Surfunterricht auf Texel

Du wolltest schon immer surfen? Dann komm in unsere Surfschule für eine unvergessliche Surfstunde! Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, wir bringen Sie ins Wasser. Wir möchten es persönlich halten und versuchen, uns so schnell wie möglich an Ihren Namen zu erinnern. Testen Sie uns!

Buchen Sie eine Surfstunde
Surfinstructor juicht en surfer surft op groen surfboard met de golf

Kann ich surfen lernen?

Ja, es ist ein harter Sport, den jeder lernen kann. Mit dem richtigen Material, speziellen Unterrichts-Surfbrettern und warmen Neoprenanzügen bringen wir dir in einer Surfstunde alle Grundlagen des Surfens bei, die du wissen musst. Der Surfunterricht ist ab 6 Jahren möglich und wird von bestens ausgebildeten Surflehrern, die auch Rettungsschwimmer sind, erteilt. Natürlich muss man schwimmen können. Haben Sie selbst kleine Kinder? Dann können Sie als Elternteil immer kostenlos mit ins Wasser gehen. Sie erhalten von uns einen Neoprenanzug!

Wie sieht die Surfstunde aus?

Ziehen Sie vor dem Betreten des Wassers einen Neoprenanzug an. So bleibt es schön warm. Wir haben Umkleidekabinen, in denen Sie sich bequem umziehen können. Den Neoprenanzug gibt es in den kleinsten Größen bis XXL.

Am Anfang bekommst du ein bisschen Erklärung über Sicherheit und das Meer, dann üben wir am Strand und gehen so schnell wie möglich ins Wasser! Innerhalb von 1,5 Stunden lernst du aufzustehen und im Stehen mit der Welle zu gehen. Natürlich geht der Surflehrer mit dir ins Wasser, damit er dir immer aus der Nähe helfen kann. Wenn der Unterricht vorbei ist, kannst du in der Surfschule duschen und dich mit einer guten Tasse Kaffee, Tee oder einem Erfrischungsgetränk zurücklehnen.

Buchen Sie eine Surfstunde

Preise

Was kostet eine Surfstunde

Eine Surfstunde bei uns kostet € 30,- pro Person. Dies beinhaltet die Verwendung von Surfbrett und Neoprenanzug. Es spielt keine Rolle, wie alt Sie sind. Der Preis ist für alle gleich.

Zusammen in der Gruppe

Selbstverständlich stellen wir sicher, dass Sie immer in der gleichen Gruppe sind, bei der Sie buchen. Natürlich ist es auch schön, mit Gleichaltrigen zusammenzusitzen. Auch dies berücksichtigen wir nach Möglichkeit.

Zahlung

Eine Surfstunde kann bei uns mit Bargeld oder Karte bezahlt werden. Fast alle Karten werden akzeptiert, einschließlich Kreditkarten, Vpay und ausländische Zahlungskarten.

Die Surfstunde kann auch online mit der Reservierung bezahlt werden. Auch hier werden alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten wie IDeal, Kreditkarte, Bancontact, Sofort und Belfius unterstützt

Mehrere Surfstunden auf einer Karte

Wenn Sie mehr als 1 Surfstunde nehmen möchten, haben wir einen tollen Rabatt für Sie. Dafür haben wir spezielle Fahrkarten mit 3 oder 5 Surfstunden à 1,5 Stunden. Sie können selbst entscheiden, wann Sie diese Lektionen nehmen, denn die Karte kann die ganze Saison über genutzt werden. Dies muss nicht alles hintereinander sein. Diese Karte gilt für 1 Person.

Wir verstehen, dass Sie zuerst eine Surfstunde ausprobieren möchten, deshalb verrechnen wir das Geld der ersten Stunde mit der Karte, damit Sie nie zu viel bezahlen.

Unterrichtszeiten

Wann sind die Surfkurse?

Die Surfkurse finden täglich statt bei:

  • 10:00 Uhr
  • 13:00 Uhr
  • 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Surfschule

Die Surfschule ist vom 15. März bis 30. Oktober am Strand geöffnet. Unterricht und Verleih sind auch außerhalb dieser Termine möglich, allerdings befindet sich die Surfschule nicht mehr am Strand.

7 Tage die Woche von 09:30 – 18:00 Uhr geöffnet

Reservieren

Wird geladen ...

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Eine Buchung mit mehreren Personen

    Buchen Sie mit mehreren Personen? Dann sorgen wir dafür, dass ihr in der Gruppe immer zusammen seid.

  • Mindestalter für eine Surfstunde

    Für den Surfunterricht ist ein Schwimmnachweis und ein Mindestalter von 6 Jahren erforderlich.

    Kleine Kinder können oft sehr schnell aufstehen und zum Surfen an den Strand kommen. Es kann vorkommen, dass sie etwas mehr Mühe haben, durch die Brandung zu kommen, daher kann ein Elternteil immer kostenlos helfen. Natürlich im Neoprenanzug, damit du im Wasser immer hautnah mithelfen kannst.

  • Wie lange im Voraus sollte ich buchen?

    Wenn Sie mit einer kleinen Gruppe kommen, reichen normalerweise 3 Tage im Voraus.

    Wenn Sie bereits wissen, in welchem ​​Zeitraum Sie surfen möchten, können Sie jederzeit im Voraus buchen. Wenn sich die Umstände am Tag Ihrer Reservierung als nicht gut herausstellen, werden wir Sie immer im Voraus informieren und wir können den Surfunterricht verschieben.

  • Bezahlung der Surfstunde

    Sie können die Surfstunde online im Voraus bezahlen, wenn Sie die Lektion mit iDeal oder Kreditkarte buchen. Es kann auch bar oder per Karte bei der Surfschule vor Ort bezahlt werden.

  • Wie viele Surfstunden brauche ich?

    Jeder Mensch ist anders, aber mit 3 Surfstunden kommst du auf den Geschmack. Während der ersten Surfstunde lernst du aufzustehen und mit der Welle zu gehen. Mit 2 oder 3 Surfstunden lernst du aufzustehen und besser auf der Welle zu steuern.

    Wir sagen immer: “Probier mal eine Surfstunde aus und schau, wie es läuft”. Nach dem Unterricht können wir dies besprechen und eventuell eine nächste Surfstunde planen. Wir haben eine spezielle Karte für mehrere Surfstunden. Keine Sorge, die erste Stunde rechnen wir natürlich ab, damit Sie nie zu viel bezahlen!

  • Mehrfahrtenkarte: 3 oder 5 Surfkursen

    Wird es jemals mehr Surfen geben? Dann sind Sie natürlich herzlich willkommen. Wir haben dafür eine Fahrkarte mit 3 oder 5 Surfstunden à 1,5 Stunden mit Corting. Diese Karten für 1 Person im 7 Tage Geld. So können Sie selbst entscheiden, wann er kommt.

    Möchten Sie die ersten Surfer für eine Fahrt kaufen? Dann verlieren wir das Geld von den ersten Tickets, damit es sich niemand leisten kann!

  • Eltern-Kind-Surfunterricht

    Wir verstehen, dass Sie natürlich nicht zurückgelassen werden möchten. Was gibt es Schöneres, als mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter surfen zu können?

    In 1,5 Stunden erhalten Sie und Ihr Sohn oder Ihre Tochter eine erstaunliche Surfstunde. Erleben Sie das Surfen auf den Wellen und erleben Sie die Begeisterung Ihres Kindes hautnah. Als Erwachsene zahlen Sie den gleichen Preis wie Ihr Kind. Sie wollen nicht surfen, aber ins Wasser? Auch das ist möglich. Du bezahlst dafür nichts extra und bekommst von uns einen Neoprenanzug geschenkt.